Flaches Poulet vom Grill mit Knoblauch und Ingwer

ZUTATEN: für 4 Personen

1 ganzes Schweizer Poulet
6 Kaffirlimettenblätter
2 Knoblauchzehen
1 walnussgrosses Stück Ingwer
2 EL HO-Sonnenblumenöl oder HOLL-Rapsöl *
1 TL Paprikapulver, scharf
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Salz
800 g Rüebli
2 EL Zitronensaft
3 EL Olivenöl
1 TL flüssiger Honig
4 Stiele Pfefferminze
30 g geröstete und gesalzene Erdnüsse

* Diese hitzestabilen Öle sind ideal zum Hocherhitzen.

ZUBEREITUNG

1. Poulet mit einem scharfen Messer am Rücken teilen, an der Brustseite jedoch verbunden lassen. Kaffirlimettenblätter in sehr feine Streifen schneiden. Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken. Beides mit den Zitronenblättern in eine kleine Schale geben. Sonnenblumenöl, Paprikapulver, Pfeffer und Salz zugeben und alles verrühren. Poulet auf der Hautseite damit gleichmässig einreiben und 2–3 Stunden abgedeckt marinieren.

2. Poulet auf dem Grill bei mässiger indirekter Hitze ca. 55 Minuten grillieren, dabei öfters wenden. 

3. In der Zwischenzeit Rüebli schälen und mit einem Gemüseschneider grob raffeln. In einer grossen Schüssel Zitronensaft mit Olivenöl, Salz, Pfeffer und Honig gut verrühren. Rüebli zugeben und sorgfältig mischen. Minze von den Stielen zupfen und grob schneiden. Erdnüsse grob hacken, beides unter den Rüeblisalat mischen.

4. Poulet portionieren und mit dem Rüeblisalat servieren.

Dazu passt Sauerteigbrot.

Flaches Poulet vom Grill mit Knoblauch und Ingwer
 
 
 
 
 

Schweizer Fleisch-Fachverband SFF · Sihlquai 255 · Postfach · 8031 Zürich · Tel. +41 (0)44 250 70 60 · Fax +41 (0)44 250 70 61 · info(at)sff.ch

Swiss Meat People