Flaches Poulet vom Grill mit Knoblauch und Ingwer

ZUTATEN: für 4 Personen

4 Schenkel vom Schweizer Poulet
1 Ingwerwurzel, ca. 3 cm lang
2 Knoblauchzehen
2 Stangen Zitronengras
4 Stangen Lauch
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1 TL Paprikapulver, scharf

Für die Salzlake:
1 l Wasser *
20 g Salz

* Sollten Sie mehr Wasser benötigen, achten Sie darauf, dass der Salzanteil im Wasser 2 Prozent beträgt.

ZUBEREITUNG

1. Pouletschenkel in eine grosse Schüssel geben und mit einer 2-prozentigen Salzlake übergiessen. So viel Lake verwenden, dass die Pouletschenkel gut bedeckt sind, danach 35–40 Minuten ziehen lassen.

2. In der Zwischenzeit Ingwer und Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Zitronengras mit dem Messerrücken etwas flachklopfen und in feine Ringe schneiden. Lauch putzen und längs halbieren.

3. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Lauch nebeneinander in die Mitte des Bleches geben. Pouletschenkel aus der Lake nehmen, mit Küchenpapier trocken tupfen und mit der Hautseite nach oben auf den Lauch legen. Pouletschenkel mit Pfeffer und Paprikapulver würzen. Ingwer, Knoblauch und Zitronengras darauf verteilen.

4. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C) 30–35 Minuten knusprig braten.

Dazu passt Zitronenrisotto.

Pouletschenkel aus der Salzlake auf Lauchbett
 
 
 
 
 

Schweizer Fleisch-Fachverband SFF · Sihlquai 255 · Postfach · 8031 Zürich · Tel. +41 (0)44 250 70 60 · Fax +41 (0)44 250 70 61 · info(at)sff.ch

Swiss Meat People