Trüffelöl-Kalbs-Burger mit Kartoffeln und Pimientos

ZUTATEN für 6 Personen

1 kg Hackfleisch vom Schweizer Kalb (z. B. von der Brust, fein durchgelassen)
12 Scheiben Bratspeck vom Schweizer Schwein
4 Stiele Peterli
1 EL Trüffelöl
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
3 Tomaten
1 kg kleine Kartoffeln
Meersalz
400 g Pimientos de Padrón
3 EL Olivenöl
6 Brioche-Buns*
6 Eier
40 g Butter
Salatblätter nach Belieben
6 EL Mayonnaise

* Das zum Kalbs-Burger passende Bun zum Selbermachen finden Sie hier.

ZUBEREITUNG

1. Hackfleisch in eine Schüssel geben. Peterli fein hacken und untermischen. Trüffelöl und Pfeffer dazugeben. Mit einer Gabel locker vermengen. Nicht kneten. Mindestens 30 Minuten abgedeckt kalt stellen.

2. Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Kartoffeln waschen, in einen Topf geben, mit etwas Wasser bedecken, salzen (1 EL Salz pro kg Kartoffeln) und ohne Deckel aufkochen. Bei milder Hitze kochen, bis das Wasser komplett verkocht ist. Pimientos in einer kleinen Grillschale mit Olivenöl 5–6 Minuten grillieren, mit etwas Meersalz bestreuen. Beide Gemüse warm stellen.

3. Hackfleisch in sechs gleich grosse Portionen teilen, lockere Bällchen formen und zu runden Patties von 1–2 cm Höhe und 10 cm Durchmesser flach drücken. Eventuell leicht kneten. Auf dem vorbereiteten Grill bei direkter Hitze ca. 8–10 Minuten saftig grillieren. Dabei einmal wenden. Patties bei indirekter Hitze kurz ziehen lassen und mit Meersalz würzen.

4. Speck kurz bei direkter Hitze knusprig grillieren. Brioche-Buns halbieren, die Schnittflächen kurz bei indirekter Hitze goldgelb rösten. Eier portionsweise in der Butter braten.

5. Buns nach Belieben mit Salat, Mayonnaise, je einem Kalbs-Patty, Tomaten und Spiegelei belegen. Pimientos de Padrón und Kartoffeln dazu servieren.

Trüffelöl-Kalbs-Burger mit Kartoffeln und Pimientos
 
 
 
 
 

Schweizer Fleisch-Fachverband SFF · Sihlquai 255 · Postfach · 8031 Zürich · Tel. +41 (0)44 250 70 60 · Fax +41 (0)44 250 70 61 · info(at)sff.ch

Swiss Meat People